Und sonst so? · 14. September 2020
Im Rahmen der Hospiz- und Palliativwoche bieten wir unter anderem 2 Termine an (am 19.10.von 09-12 Uhr und am 22.10. von 15-18 Uhr), an denen Lübecker*innen sich in der Glockengießer Str. 15 bei GEMEINSAM GEHEN ein Trostpflaster abholen können. Dieses Trostpflaster z.B. in Form eines Kaffee- oder Eisgutscheins kann man für sich einlösen oder an jemanden weitergeben, der Trost benötigt. Dazu werde ich in der nächsten Zeit auf kleine Unternehmen, Geschäfte etc. zugehen und nach...
Und sonst so? · 26. August 2020
Heute haben 11 unserer Ehrenamtlichen und ich die Ausstellung "Körperwelten" in der GOLLAN-Werft besucht. Thematisch hat es mit dem Titel "Zyklus des Lebens" gut zu unserer Arbeit gepasst. Am beeindruckendsten fand ich den Teil der Ausstellung, in dem Fotos sehr alter Menschen (um die 100 Jahre alt) gezeigt wurden und es erklärt wurde, welche Umstände dazu führen bzw. förderlich für ein langes Leben sind....dazu gehören ein Sinn in seinem Leben genauso wie Beziehungen zu anderen...
Neu im Angebot · 09. August 2020
Wir haben den ersten Trauerspaziergang zum Thema „Achtsamkeit“ für Euch vorbereitet. Start ist am Dienstag, den 18.8. um 10 Uhr an der Glitzerbrücke. Auf dem Bild seht Ihr 2 unserer Ehrenamtlichen und mich. Es war eine spannende Erfahrung für uns alle, nicht nur, dass wir alles „probegelaufen“ sind, sondern wir haben jede Übung und Einheit auseinandergenommen und überlegt, ob es so stimmig ist. Probiert es doch auch mal aus!
26. Juni 2020
Liebe Leute, es ist Wochenende, die Zeugnisse wurden heute ausgegeben, die Ferien können starten. Und was sagt meine kleine Tochter immer statt - Hoch die Hände - Wochenende?!! Genau - Hände hoch- Wochenende! Es war eine tolle Woche, ich habe wieder viele neue Menschen kennengelernt und über unser Projekt erzählen können...und genauso viele Menschen getroffen, die mir mittlerweile durch das letzte Jahr Hospizarbeit jede*r auf seine/ihre Art sehr ans Herz gewachsen sind. Wenn Ihr das grad...
22. Juni 2020
Lese grad das Buch von Anja Pawlowski "...ein Stück untröstlich". Das ist eine gute Vorbereitung für unsere Seminareinheit "Trauer", die diese Woche dran ist. Ich lese immer gerne zum Einstieg und Abschluss der Kurseinheit Texte vor. Diesmal werde ich aus Anja Pawlowskis Buch zitieren. Sie schreibt auf sehr eindrückliche Art und Weise über ihre Trauer. Aus ihren BLOG-Einträgen hat sie ein Buch erstellt. Vielen Dank für die Einblicke in Deine Gefühls- und Gedankenwelt, liebe Anja.
20. Juni 2020
Moin Moin Ihr Lieben, damit Ihr ab nun etwas genauer bescheid wisst, was wir gerade machen, womit wir uns beschäftigen, was wir anbieten, mit wem wir zusammen arbeiten und so weiter....werden wir Euch in diesem Blog auf dem Laufenden halten.